| Termin

Tag der Deutschen Einheit

Beginn:
02.10.2017
Ende:
03.10.2017
Logo des Tag der Deutschen Einheit 2017; Quelle: www.rlp.de
© www.rlp.de

Vom 2. bis 3. Oktober 2017 feiern Bund und Länder in Mainz mit einem großen Bürgerfest den Tag der Deutschen Einheit. Neben einem unterhaltsamen Bühnenprogramm, besonderen Veranstaltungen überall in der Stadt und einer großen Abendshow auf dem Rhein am 3. Oktober können Besucherinnen und Besucher in der Innenstadt auf eine Kurzreise durch Deutschland gehen und dabei kulinarische Spezialitäten aus allen Ecken des Landes kosten.

Politik hautnah: Bundesministerinnen und Bundesminister persönlich erleben

Darüber hinaus bietet das Fest auch für alle Politikinteressierten etwas ganz Besonderes: Auf dem Tag der Deutschen Einheit werden sich alle 16 Bundesländer in Mainz vorstellen und auch der Bundesrat, der Bundestag und die Bundesregierung stellen sich den Fragen von Groß und Klein. Bürgerinnen und Bürger können sich an diesen Tagen über die Verfassungsorgane informieren und Politik hautnah und multimedial erleben. Im großen Zelt der Bundesregierung auf der Kaiserstraße werden alle Bundesministerien zu finden sein und auch viele Bundesministerinnen und Bundesminister sind persönlich vor Ort.

Schwerpunkte des BMWi

Auf dem Tag der Deutschen Einheit in Mainz informiert das Bundeswirtschaftsministerium über seine Arbeit, seine Geschichte, seine Schwerpunkte und den Grundsatz der sozialen Marktwirtschaft, das die Basis für die Wirtschaftspolitik des BMWi ist.

Außerdem bietet das BMWi allen Interessierten die Möglichkeit, über die Zukunft Europas zu sprechen: Welche Themen sind die wichtigsten? Und wie könnte eine gemeinsame europäische Zukunft aussehen?

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Neue Bundesländer: Am Stand des BMWi informiert die Beauftrage der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Iris Gleicke, über die Entwicklung der neuen Länder seit der Wiedervereinigung, über Chancen, Potentiale und Herausforderungen.

Mehr Informationen zum Bürgerfest finden Sie hier.

Termin:
2.10.2017 - 3.10.2017

Ort:
Kaiserstraße/Innenstadt, Mainz