| Termin

Kongress "Unternehmen :wachsen"

Beginn:
09.11.2016

Wie können Unternehmen höheres Wachstum erreichen und zugleich ihre Zukunft sichern? Welche Beispiele wachstumsstarker Unternehmen gibt es in den neuen Bundesländern? Was gibt es an neuen Ideen und Geschäftsmodellen? Wie können wachstumshemmende Faktoren möglichst minimiert werden, z.B. durch Allianzen gegen den Fachkräftemangel? Gibt es in den neuen Ländern spezifische Herausforderungen? Zur Erörterung dieser und weiterer Fragen lädt die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Iris Gleicke, zum Kongress "Unternehmen :wachsen" ein. Der Kongress adressiert das zentrale wirtschaftspolitische Thema „Unternehmenswachstum in Ostdeutschland“, dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch, auch und insbesondere zwischen Unternehmen. 

Der Kongress findet am 9.11.2016 im Tagungszentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Berlin statt und ist Teil eines längerfristig angelegten Dialogprozesses. Das Kongressprogramm finden Sie in der Einladung (PDF: 1,15 MB). Sie können sich für die Konferenz hier anmelden. Bitte beachten Sie, dass das Platzkontingent beschränkt ist.