| Termin

Podiumsdiskussion mit der Ostbeauftragten. Das ist ausgezeichnet. Wie innovativ ist Deutschland?

Beginn:
12.11.2015

Ostdeutscher Sparkassenverband
Leipziger Straße 51
10117 Berlin 

Die Abschlussveranstaltung der von der Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer unterstützten Reihe "Alte Länder, neue Länder - gemeinsame Herausforderungen und Perspektiven" wagt einen Blick in die Zukunft und geht unter anderem den Fragen nach: In welchen Bereichen sind deutsche Mittelständler führend? Wie hat sich der Markt in den letzten Jahrzehnten entwickelt? Welche Trends lassen sich seit der Wiedervereinigung beobachten und welche Unterschiede bestehen zwischen ost- und westdeutschen Mittelständlern? 

Es diskutieren: 

  • Iris Gleicke, MdB, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

     

  • Dr. Dietmar Gollnick, Vorsitzender der Geschäftsführung e*message Wireless Information Services Deutschland GmbH und Chief Executive Officer Europe

     

  • Dr. habil. Gunthard Bratzke, Geschäftsführer des Institutes für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gGmbH 

     

  • Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständischer Wirtschaft


Diskutieren Sie mit!

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird per E-Mail oder telefonisch gebeten (pb1@deutsche-gesellschaft-ev.de / Tel: 030 - 88412 191).