| Termin

Ostbeauftragte Gleicke stellt Ergebnisse der Studie "Deutschland 2014 - 25 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" vor.

Beginn:
18.02.2015 - 10:00 Uhr
Ende:
18.02.2015 - 12:30 Uhr

Die Studie zeigt anhand empirischer Daten Trendlinien politischer und gesellschaftlicher Einstellungen der Deutschen in Ost und West zwischen 1990 und 2014 auf. Sie bietet eine einmalige Bestandsaufnahme der Entwicklung der politischen Kultur in Deutschland auf Basis einer - in dieser Tiefe bisher nicht durchgeführten und umfassenden - Meta-Analyse. Darüber hinaus wird das Instrument der Stellvertreterforschung zu Einstellungen und Stimmungslagen in der DDR vor 1990 erstmals in dieser Breite genutzt. Erstmalig wurden auch ausgewählte Printmedien zur Berichterstattung zum Thema Wiedervereinigung untersucht.

Termin:
18. Februar 2015

Ort:
Berlin


Weiterführende Informationen